Ausgezeichnet!

Ein Erfolgreicher Abend für die Möbelwerkstatt Häring.

 

Ehrenurkunde für hervorragende Leistung

Überreichung der „Ehrenurkunde für hervorragende Leistung“

Unser Auszubildender Silas Leng wurde bei der Freisprechungsfeier der Schreinergesellen am 28.07.2017 in der Sparkasse Freiburg gleich mehrfach für seine Leistungen geehrt.

Zumal er zuvor schon einen Buchpreis für das beste Schulzeugnis erhalten hatte war es für ihn umso erfreulicher zu erfahren, dass auch sein Gesellenstück in sämtlichen Bereichen zu überzeugen wusste.

So erhielt er den Preis „Bestes Gesellenstück“ mit der Note 1,1 und wurde zum ersten Innungssieger gekürt, was ihm die Teilnahme an weiteren praktischen Wettbewerben ermöglicht.

Junggeselle Silas Leng und Ausbilder Thomas Häring mit allen erhaltenen Auszeichnungen und Preisen

Junggeselle Silas Leng und Ausbilder Thomas Häring präsentieren Stolz ihre Auszeichnungen

Darüber hinaus erhielt er eine Anerkennung für den „Formpreis“, der von einer separaten Jury bewertet und verliehen wurde.

Diese legt Wert sowohl auf das ästhetische Erscheinungsbild als auch auf die praktische Handhabung, Funktionalität und Verarbeitung.

Auch der Formpreis ermöglicht es unserem Gewinner an weiteren Landesweiten Wettbewerben teilzunehmen.

Als wären der Gesellenbrief, zwei Urkunden, zwei „Goldbarren“ und eine Bohrmaschine nicht genug erhielt er darüber hinaus auch noch eine „Ehrenurkunde für hervorragende Leistung“ von der Handwerkskammer Freiburg die nur an Schüler verliehen wird deren Gesamtabschlussnote besser als 1,4 ist.

Von den Besuchern der Gesellenstückausstellung in der Sparkasse Freiburg wurde er zum zweiten Platz gewählt, weshalb ihm lediglich der Preis für den „Schreiner-Nachwuchs-Star“ verwehrt blieb.

Auch der Ausbildungsbetrieb wurde geehrt und erhielt eine Ehrenurkunde.

Voller Stolz möchten wir unserem Auszubildenden Silas zu seinem erfolgreichen Abschluss gratulieren und wünschen ihm für seine bevorstehende Zeit auf der Meisterschule alles Gute.

Your email address will not be published. Required fields are marked *