Thomas Häring Geschäftsleitung
Thomas Häring
Geschäftsleitung

Peter Häring Geschäftsleitung
Peter Häring
Geschäftsleitung

Astrid Häring Lohnbuchhaltung, Finanzen

Astrid Häring
Lohnbuchhaltung, Finanzen

Joachim Bachmann Büro, Zentrale
Joachim Bachmann
Büro, Zentrale

Yannick Rinklin Geselle
Yannick Rinklin
Geselle

Paul Schulz Geselle
Paul Schulz
Geselle

Silas Leng Auszubildender (Lehrling)

Silas Leng
Auszubildender (Lehrling)

Grischan Metzger
Auszubildender (Lehrling)

Markus Dorer Geselle
Markus Dorer
Geselle

PHILOSOPHIE

WIR VERFOLGEN EINE GANZHEITLICHE DENKWEISE ZUM WOHLE DES MENSCHEN

Mit unseren Kunden sehen wir uns auf einer Ebene. Dies ermöglicht es uns, die Produkte auf die Bedürfnisse unserer Kunden auszurichten und zu planen.

Wir sind dabei stets offen für Innovationen und verschließen uns der modernen Technik nicht, sondern wollen Sie zum Wohle unserer Kunden einsetzen.

Eine CNC-Fräse sowie entsprechende CAD-und EDV Systeme garantieren eine effiziente Abwicklung. Modernste Maßnahmen zur Luftreinhaltung sowie Schutz-und Sicherheitsmaßnahmen sind bei uns selbstverständlich.

Jedoch soll keinesfalls die Maschine über der menschlichen Arbeitskraft stehen.

Unsere Produkte sind gesund, unverfälscht und für jeden Kunden individuell gefertigt. Dazu gehören moderne, zeitlose Einzelmöbel und
Massivholzküchen, die einen beständigen Wert für Generationen darstellen.

Wir verwenden heimische Hölzer aus nachhaltiger Forstwirtschaft wie Buche, Erle, Ahorn oder Kirschbaum. Die Herkunft wird belegt durch Einkauf vor Ort oder, wo dies nicht möglich ist durch Nachweise unserer Holzlieferanten auf Herkunft und Schadstofffreiheit.

  • 1978 Firmengründung Peter Häring , Schwerpunkt Ladenbau
  • 1983 Umstrukturierung in Massivholzverarbeitenden Betrieb, Baubiologie gesundes Wohnen
  • 1987 Bau der eigenen Werkstatt nach Baubiologischen Kriterien
  • 2005 Thomas Häring steigt in den elterlichen Betrieb ein, ist ab 2012 mit in der Geschäftsleitung
  • 2016 Übernahme des Betriebs durch Thomas Häring.
  • Modernster Maschinenpark mit CMC. Fräse, Vierseiter etc.
  • Umweltgerechtes Wirtschaften mit 80% eigenem Solarstrom, Heizung mit Holzresten und Pellets aus anfallenden Sägespänen.
  • Derzeit zwei Lehrlinge, fünf Gesellen